Warum die meisten Handelsverbände nicht funktionieren ()

Willkommen noch einmal bei deine-webseite.click.Net! Ich bin Sven und dieses Mal erzähle ich dir, warum die meisten Handelsverbände nicht funktionieren

Einen Geschäftspartner zu finden mag schwierig erscheinen, aber einen Rhythmus mit Ihrem Geschäftspartner zu finden ist viel schwieriger.

Obwohl ich mit ihm gearbeitet habe gleicher Geschäftspartner Über zehn Jahre haben wir einige Jahre gebraucht, um unseren Rhythmus zu finden. Sicher, es läuft sehr gut zwischen uns und wir sind beide sehr glücklich, aber es war nicht leicht für uns, dahin zu kommen, wo wir heute sind.

Ich habe viele andere Geschäftspartner gesehen, die versucht haben, dies gemeinsam herauszufinden, aber in den meisten Fällen scheitern sie. Es liegt nicht an harter Arbeit, Geld oder ihrer Intelligenz … es liegt daran, dass sie folgendes fürchten:

Grund Nr. 1: Vergleich

Die Leute haben Angst, sich gegenseitig zu konfrontieren. Ich weiß nicht warum, aber das ist der Hauptgrund, warum mein Geschäftspartner und ich uns so gut verstehen. Wenn wir das Gefühl haben, dass einer von uns falsch liegt, rufen wir uns an.

Es ist uns egal, ob wir die Gefühle des anderen verletzen. Sagen wir, was wir im Sinn haben. Warum? Denn wir wollen beide erfolgreich sein und das Beste für das Unternehmen tun. Wenn also einer von uns im Geschäft ist oder etwas falsch macht, weisen wir darauf hin.

Wenn Sie zu viel Angst haben, Ihrem Geschäftspartner zu sagen, wie Sie sich fühlen, können Sie es nicht Lass deinen Verein funktionieren.

Grund Nr. 2: Kommunikation

Ohne Kommunikation geht nichts. Sie und Ihr Partner müssen nicht nur regelmäßig kommunizieren, sondern auch exzessiv.

Sprechen Sie regelmäßig, suchen Sie nach Problemen im Unternehmen und versuchen Sie, diese gemeinsam zu lösen. Anfangs sprach er jeden Tag mit seinem Geschäftspartner. Nach 17:00 Uhr, wenn alle zu Hause sind, ist es der perfekte Zeitpunkt zum Synchronisieren. Sie brauchen nicht einmal eine Agenda, überprüfen Sie einfach Ihre aktuellen Gedanken.

Was ich gelernt habe, ist, dass übermäßige Kommunikation auch dazu beiträgt, Sie beide motiviert zu halten. Sie werden Ideen haben, sich für das, was sie tun, begeistern und Spaß an der Zusammenarbeit haben.

Grund Nr. 3: Rollen

Sie und Ihr Partner sollten im Unternehmen nicht dasselbe tun, insbesondere wenn Sie gerade erst anfangen. Sie werden nicht genug Geld haben, um andere Leute einzustellen, also müssen Sie sich auf die Lösung mehrerer Probleme konzentrieren.

Mit anderen Worten, Sie müssen teilen und erobern. Mein Geschäftspartner beschäftigt sich normalerweise mit Produkten und Engineering und ich kümmere mich um alles, was mit dem Umsatz zu tun hat. Unsere Überschneidungen liegen im Bereich Marketing und Strategie.

Stellen Sie sicher, dass Sie klar definieren, wer an was arbeitet, damit sie sich nicht gegenseitig zertrampeln.

Grund Nr. 4: Zeit

Sie können nicht erwarten, in wenigen Wochen, Monaten oder sogar einem Jahr eine perfekte Partnerschaft aufzubauen. Es wird mindestens ein paar Jahre dauern, bis Sie herausfinden, wie jeder von Ihnen arbeitet und sich in Ihren Rollen entwickelt.

Sie werden auch feststellen, dass sich die Dinge im Laufe der Zeit ändern. Als ich anfing, mit meinem Geschäftspartner zusammenzuarbeiten, war ich der Techniker und er der Unternehmer. Heute verstehen wir beide das Geschäft sehr gut, aber er konzentriert sich mehr auf die technische Seite, während ich mich auf die kaufmännische Seite konzentriere. Mit anderen Worten, wir haben die Rollen getauscht.

Die Zeit wird auch viele der Probleme heilen, mit denen Sie konfrontiert sind. Wenn das Geld kommt, läuft es normalerweise nicht so schlecht. Aber wenn es aufhört zu kommen, treten Probleme auf. Im Laufe der Zeit werden Sie lernen, Dinge herauszufinden und eine glückliche Partnerschaft aufzubauen.

Grund Nr. 5: Lebensziele

Obwohl persönliche Lebensziele einen Partner nicht beeinflussen sollten, tun sie es tatsächlich. Wenn Ihr Ziel ein entspannter Strandlebensstil ist, während Ihr Partner sieben Tage die Woche im Büro arbeiten möchte, wird es nicht klappen.

Einer von Ihnen wird das Gefühl haben, dass der andere Ihr Gewicht nicht verliert, und es wird schließlich viele Probleme verursachen.

Wenn Ihre Lebensziele mit denen Ihres Partners übereinstimmen, wird es Ihnen helfen, den Frieden zu bewahren. Der Grund, warum mein Partner und ich so gut zusammenarbeiten, ist, dass wir beide es lieben, sieben Tage die Woche zu arbeiten und alles, was wir tun wollen, ist, ein großartiges Geschäft aufzubauen. Keiner von uns hat andere Hobbys als unser Geschäft.

Stellen Sie vor einer Partnerschaft mit jemandem sicher, dass Sie ähnliche Lebensziele haben … insbesondere, wenn es um die Arbeit geht.

Grund Nr. 6: Freundschaft

Sie können mir da nicht zustimmen, aber Ihr Geschäftspartner sollte nicht Ihr bester Freund sein. Sie brauchen Zeit, um weg zu sein, und Sie müssen Ihren eigenen Freundeskreis haben. Wenn Sie jeden Tag bei Ihrem Partner bleiben, werden Sie es irgendwann satt haben, mit ihm / ihr zusammen zu sein.

Sie möchten Ihren eigenen Freundeskreis haben, weil er Ihnen mehr Platz bietet. Es wird Ihnen auch helfen, das Geschäft zu verbessern, da Ihr Geschäftspartner von seinen Freunden andere Dinge lernt als Sie von Ihren.

Dann können Sie Ihr erworbenes Wissen kombinieren und daran arbeiten, Ihr Geschäft auszubauen.

Grund Nr. 7: Ausführung

Ich habe festgestellt, dass einige Partner gerne miteinander reden und jeden Tag Strategien entwickeln. Doch eines fehlt ihnen: die Hinrichtung. Wenn keiner von euch Leistung bringen kann, wird es auf Dauer nicht funktionieren.

Konzentrieren Sie Ihre Zeit und Energie darauf, Dinge zu erledigen, denn Sie müssen das Gefühl haben, dass Sie ein Erfolgserlebnis haben. Wenn Sie dies nicht tun, werden sie anfangen, mit den Fingern zu zeigen.

Grund Nr. 8: Emotionen

Emotionen neigen dazu, das Beste aus uns allen herauszuholen. Wenn dich jemand anruft oder dir die Schuld gibt, ist es für dich selbstverständlich, zu argumentieren und für dich selbst einzustehen.

Sie können von Ihrem Geschäftspartner nicht begeistert sein; du musst logisch sein. Wenn etwas nicht stimmt, treten Sie einen Schritt zurück und betrachten Sie es aus der Sicht eines Fremden. Finden Sie heraus, was die logische Antwort wäre und gehen Sie so vor.

Am Ende des Tages werden Sie beide das tun, was Sie für das Unternehmen am besten halten, sodass Sie sich nicht aufregen müssen. Emotionen werden Ihnen nicht helfen, Ihre Ziele zu erreichen; sie werden Ihr Urteilsvermögen nur trüben.

Fazit

Ich hoffe, Sie finden eines Tages einen guten Geschäftspartner wie mich. Sicher, es wird nicht alles perfekt sein, wenn Sie anfangen, aber wenn Sie uns ein paar Jahre Zeit geben und an den Dingen arbeiten, die ich zuvor erwähnt habe, können Sie eine glückliche Partnerschaft aufbauen.

Wir sehen uns im nächsten Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.