So steigern Sie Ihren Blog-Traffic um 20.000 Besucher pro Monat ()

Willkommen zurück bei deine-webseite.click.Net! Ich bin Sven und heute werden wir darüber sprechen, wie Sie Ihren Blog-Traffic um 20.000 Besucher pro Monat steigern können

Vor etwa acht Monaten habe ich einen neuen Blog im Bereich Marketing gestartet. Als ich anfing, war mein Verkehr flach.

Aber vor ungefähr vier Monaten entdeckte ich einen Prozess, der es mir ermöglichte, meinen Traffic stetig zu steigern, einen Prozess, den ich replizieren konnte. Ich bin jetzt an einem Punkt angelangt, an dem ich jeden Monat etwa 20.000 neue Besucher hinzufüge.

Das Beste von allem ist, dass ich es geschafft habe, ohne einen Dollar für Marketing auszugeben.

Die Taktiken, die ich verwendet habe, werden für jeden funktionieren. Sie funktionieren so gut, dass die Ergebnisse, die ich mit meinem Ernährungsblog sehe, noch besser sind, was verrückt ist, da ich keine Marke in diesem Bereich habe und nicht viele Ressourcen habe, die ich nutzen kann, um sie beim Wachstum zu unterstützen.

Wie habe ich diese Ergebnisse erhalten und wie können Sie ähnliche Ergebnisse erzielen?

Wollen Sie mehr Verkehr?

Holen Sie sich Hilfe, um Traffic, Leads und Einnahmen zu verbessern.

Start

E-Mails sammeln

Ich habe in der Vergangenheit darüber gesprochen, aber wahrscheinlich sammeln Sie noch keine E-Mails von Ihrem Blog. Abgesehen vom Suchverkehr ist dies die beständigste Form von Verkehr, die Sie erhalten können.

Schauen Sie einfach auf NeilPatel.com. Hier ist der E-Mail-Verkehr, den ich in den letzten 30 Tagen erhalten habe:

Das ist nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass meine Listengröße derzeit 3.612 beträgt.

Wie sammeln Sie also E-Mails? Die einfachsten Möglichkeiten sind Seitenaufnahmen, Interstitial-Anzeigen, Schieberegler und Balken. Die gute Nachricht ist, dass Sie nicht technisch sein müssen, um diese Funktionen zu nutzen … Sie können es einfach verwenden Hallo Bar, was ist kostenlos.

Zusätzlich zur Verwendung von Hello Bar sollten Sie die Verwendung von Gedeihende Leads, sodass Sie zusätzliche Inhalte anbieten können.

Wenn Sie beispielsweise einen Blogbeitrag über 11 Marketingtipps schreiben, die Ihren Traffic verdoppeln, könnte der zusätzliche Inhalt zwei zusätzliche Tipps sein, die in meinem Beitrag nicht erwähnt wurden. Um diese zusätzlichen Inhalte zu erhalten, müssen Sie mir Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

Sicher, diese Art der E-Mail-Sammlung dauert einige Zeit, macht aber 50% der gesammelten E-Mails aus.

Sobald Sie eine Liste haben, senden Sie bei jedem Posten eine E-Mail an Ihre Listenabonnenten, um sie über Ihren neuesten Post zu informieren. Hier ist die E-Mail-Vorlage, die ich verwende:

Betreff: Der Titel Ihres Blogbeitrags

hören,

Ich wollte nur das Neueste mit dir teilen [Insert your blog name – and make this a link to your post] Blogeintrag. Lass mich wissen was du denkst.

[Insert the title of your blog post – and make this a link to your blog post]
[Insert the first paragraph from your blog post]
[Insert the second paragraph from your blog post] Klicke um Fortzufahren [make the “click to continue a link]

Vielen Dank.
[Insert your name].

PS [Add a promotional message here]

Falls das Modell verwirrend ist, hier ist ein Beispiel aus einer kürzlich gesendeten E-Mail, die auf diesem Modell basiert:

hören,

Ich wollte nur den neuesten Quick Sprout-Blogpost mit Ihnen teilen. Lass mich wissen was du denkst.

Warum Sie einen Social-Media-Kalender brauchen und wie Sie einen erstellen

Haben Sie schon einmal von Social-Media-Kalendern gehört, aber wissen Sie, was sie sind und wie man sie verwendet?

Es wird höchstwahrscheinlich nicht. Und das ist in Ordnung … ich auch nicht, als ich in den Bereich des Social Media Marketings einstieg. Aber als ich davon erfuhr und wie man es benutzt, veränderte es die Art und Weise, wie ich mein Unternehmen im Social Web vermarkte. [click to continue]

Vielen Dank,
Neil.

PS: Wenn Sie sehen möchten, wie ich Ihnen helfen kann, Ihren Traffic und Ihre Einnahmen zu steigern, gehen Sie hier.

Schreiben Sie sehr detaillierte Inhalte

Der durchschnittliche Blog-Beitrag auf meinem NeilPatel.com-Blog reicht von 4.000 Wörtern am unteren Ende bis zu 8000 Wörtern am oberen Ende.

Ich weiß, was Sie denken: Es gibt viel Text. Und das ist.

Außerdem enthält jeder Beitrag jede Menge Screenshots und Bilder. Wenn Sie keine Zeit haben, Bilder hinzuzufügen, können Sie jederzeit jemanden wie mich dafür bezahlen.

Aber sehen Sie sich meinen Suchverkehr in den letzten acht Monaten an:

  • September – 2.017 Besucher
  • Oktober – 3.952 Besucher
  • November – 4.087 Besucher
  • Dezember – 5.572 Besucher
  • Januar – 9.029 Besucher
  • Februar: 13.783 Besucher (nur 28 Tage diesen Monat)
  • März – 20.543 Besucher
  • April: 24.540 Besucher (erwartet)

Wie konnte ich meinen Suchverkehr konsequent steigern? Ist es Linkbuilding?

Nicht!

Es geht einfach darum, extrem detaillierte Inhalte zu schreiben. Auf diese Weise kann ich Tausende von Long-Tail-Keywords einordnen, die nicht wettbewerbsfähig sind.

Wenn Sie Inhalte schreiben, ziehen Sie in Betracht, extrem detaillierte Inhalte zu schreiben. Schreiben Sie etwas so Ausführliches, dass die Leute es nicht wagen, Sie zu kopieren; In diesem Moment werden Sie wissen, dass Sie einen guten Job gemacht haben.

Baue eine Fangemeinde auf

Fangemeinde? Ich weiß, was du denkst: Warum sollte jemand ein Fan von dir sein, oder?

Nun, du musst aufhören, so zu denken. Jeder hat Fans.

Wie bekommt man eine treue Anhängerschaft? Sie können damit beginnen, dass Sie versuchen, allen zu helfen. Ich weiß, dass ich in der Vergangenheit darüber gesprochen habe, aber antworten Sie auf jeden einzelnen Kommentar, den Sie in Ihrem Blog erhalten?

Wahrscheinlich nicht…

Und wenn Ihre Leser Ihnen eine E-Mail schreiben, nehmen Sie sich die Zeit zu antworten? Sie müssen sich um Ihre Leser kümmern und alles in Ihrer Macht Stehende tun, um ihnen zu helfen. Und sie werden immer wieder kommen.

Schauen Sie sich nur Randy an, der jeden Beitrag im Blog von NeilPatel.com kommentiert:

Komm immer wieder, weil ich ihm wirklich helfen möchte. Und manchmal hilft es mir, indem es auf Dinge hinweist, die ich nicht wusste.

Streikverbände

Business Development mag nicht attraktiv erscheinen, aber es funktioniert gut. Es gibt bereits Leute in Ihrem Bereich, mit denen Sie möglicherweise zusammenarbeiten können, da sie nicht Ihre direkten Konkurrenten sind.

Ich habe zum Beispiel gerade eine Einigung mit Cyberschimpanse, die WordPress-Themes bereitstellen. Einige seiner Themen sind kostenpflichtig, während andere kostenlos sind.

Gemeinsam werden wir mehr marketingorientierte Themen liefern, nicht nur aus Code-Sicht, sondern auch aus Design-Sicht. Es wird sechs Monate dauern, bis dieser Deal voll funktionsfähig ist, aber sobald er abgeschlossen ist, wird er mir helfen, mehr Traffic zu generieren.

Diese Partnerschaft wird es ihnen ermöglichen, am Ende jedes ihrer Themen Links „von Neil Patel vermarktet“ anzuhängen. Um sicherzustellen, dass Sie nicht von Google bestraft werden, werden die Links „nicht folgen“, aber sie sollten trotzdem guten Referral-Traffic generieren.

Wie kam ich zu diesem Deal? Und vor allem, wie kann man so einen Deal bekommen? Nun, ich habe ungefähr 30 Leuten im Weltraum eine E-Mail geschickt und ihnen gesagt, dass ich eine Idee habe, die ihnen helfen wird, ihr Geschäft schneller auszubauen.

Einige Leute reagierten, andere nicht. Ich habe mit den Interviewpartnern telefoniert und ihnen meine Idee mitgeteilt. Ich habe analysiert, wie ich sie von anderen Theme-Anbietern unterscheiden würde und habe mir sogar den Nutzen erklärt.

Nachdem ich alle Gespräche hatte und einige Leute ja sagten, entschied ich mich, mit wem ich arbeiten wollte.

Schreib öfter

Ich habe einmal pro Woche Blogbeiträge auf NeilPatel.com gepostet. Im Laufe der Zeit habe ich es auf zweimal die Woche erhöht.

Hier ist mein monatlicher Traffic, wenn Sie einmal pro Woche posten:

Und hier ist der Verkehr, nachdem ich angefangen habe, zweimal pro Woche zu posten:

Wie Sie sehen, erhalten Sie umso mehr Suchverkehr, je mehr Sie posten, vorausgesetzt, Ihr Inhalt ist von hoher Qualität. Mein Ziel ist es, meinen persönlichen Blog auf drei Posts pro Woche zu erhöhen, da ich dadurch sehr schnell die 100.000-monatliche Besucherzahl erreiche. Das einzige Problem ist die Zeit zu finden…

Fazit

Die Steigerung Ihres Blog-Traffics muss kein Hexenwerk sein. Befolgen Sie die obigen Schritte und Sie können auch mehr Verkehr erhalten.

Sicher, Ihre Wachstumsrate ist möglicherweise nicht so schnell wie meine (da ich meinen Namen verwenden kann, um bestimmte Geschäfte abzuschließen), aber Sie sollten immer noch mehr Verkehr sehen.

Wenn Sie sich nur für eine Sache entscheiden müssen, ziehen Sie in Betracht, lange, detaillierte Inhalte zu schreiben. Was ich aus dem Blog auf NeilPatel.com gelernt habe, ist, dass Inhalte zwischen 4.000 und 8.000 Wörtern in Suchmaschinen sehr gut abschneiden.

Wollen Sie mehr Verkehr?

Holen Sie sich Hilfe, um Traffic, Leads und Einnahmen zu verbessern.

Start

Wir sehen uns im nächsten Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.